Training läuft weiterhin gut

Ich habe bereits schon wieder ettliche Trainings hinter mir. Im allgemeinen waren die sie gut. Mittlerweile bin ich bei 3800 km mit dem Velo angelangt. Selbst bei null Grad mache ich bis zu 20 km pro Tag. Im Unihockey läuft es auch gut, sieht man mal von der schlechten Torchancenauswertung ab. Die Schüsse gelingen nur selten wirklich gut, und wenn dann sind es die Direktschüsse. Dafür verteidige ich besser als auch schon, und das ist ja eigentlich meine Hauptaufgabe.

Und ich war auch wieder mal 50m Sprinten. Schneller bin ich bis jetzt nicht geworden. Beim letzten Training hatte ich ein komisches Phänomen. Die ersten 40m liefen gut, und dann war plötzlich die Kraft weg. Ich verlor auf den letzten zehn Meter bestimmt eine Sekunde. Möglicherweise hing dies aber mit einem stark laktatierenden Training am Morgen zusammen. Eventuelle ganz kleine Fortschritte gibt es im Gleichgewichtsbereich. Im Unihockey Lasse ich mich nicht mehr so schnell umrämpeln, und auch im Altag fühle ich mich stabiler. Allerdings kann das auch nur eine Phase sein.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s