4. Trainingswoche, weniger hart aber gut

Hallo zusammen

Die Trainingswoche ist zwar noch nicht fertig, noch steht ein nasskaltes Training mit dem Fahrrad bevor. Für eine kurze Bilanz sollte es trotzdem reichen.

Diese Woche war eigentlich eine easy Woche. Ich habe ja zurückgeschraubt, nach dem sich vorige Woche die einige Muskeln von mir verabschiedeten. Wichtig war mir einfach, dass ich gewisse spastische Muskeln am ende spüre. So weiss ich, dass sie was getan haben 😉

Am Mittwoch war es nicht ganz einfach die Muskeln aus den Reserven zu locken. Doch am Ende gelang es mir dann doch noch. Eine alte bekannte Beschwerde am rechten Fuss tauchte wieder mal auf aber sonst war alles im grünen Bereich.

Wie bereits geschrieben, der harte Teil steht erst noch bevor. Morgen bei bestimmt nicht allzu schönem Wetter.

Ich möchte hier noch all den Menschen danken, die sich ideell in dem Projekt einbrachten, es freut mich, dass das Projekt in der Sportwelt auf Interesse stösst. Um evtl. Fortschritte festzustellen ist es natürlich noch zu früh

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s